Energiewende in Erlangen

Auch in Erlangen gibt es engagierte Bürger, die den Atomausstieg beschleunigen und regenerative Energien lokal vorantreiben wollen. Die Initiative “Energiewende ER(H)langen” ist ein unabhängiges Netzwerk lokaler Akteure mit der Zielsetzung der Beschleunigung der regionalen Energiewende!

In der Initiative tauschen sich aktive Bürger sowie Vertreter unterschiedlicher Vereine und Organisationen aus dem Landkreis ERH sowie der Stadt Erlangen regelmässig aus und planen gemeinsame Aktionen und Projekte.

Die Initiative trifft zum Austausch von aktuellen Informationen sowie dem Bericht über Fortschritte und Ergebnisse aus der Arbeit einzelner Arbeits- und / oder Orts-Gruppen. Die Treffen finden in der Regel jeweils am 2. Donnerstag im Monat im Treffpunkt Röthelheimpart statt. Die tatsächlichen Termine einschliesslich Veranstaltungsort können über den Veranstaltungskalender abgerufen werden (Veranstaltungskalender Energiewende ER(H)langen).

Ziele

Neben der Anregung oder Umsetzung öffentlicher und privater Maßnahmen und Projekte sowie ein breiten lokalen Öffentlichkeitsarbeit für regenerative Energien, Energieeffizienz und CO2-Reduzierung verfolgt die Initiative folgende generelle Ziele:

  • Vernetzung aktiver Bürger, Vereine und Organisationen
  • Austausch von Know How
  • Durchführung gemeinsamer Projekte
  • Aufklärung und Information von Bürgern
  • Schnittstelle zu Kommunen

Um die die Umsetzung konkreter Projekte vor allem finanziell zu unterstützen wurde im März 2012 die Bürgerenergiegenossenschaft EWERG eG gegründet.

 

Bürgerenergiegenossenschaft EWERG

Im Mittelpunkt der Genossenschaft steht der Bau und Betrieb von bürger- und umweltverträglichen regenerativen Anlagen mit dem Schwerpunkt Photovoltaik- und Windkraft. Dabei soll die aktive finanzielle Beteiligung an diesen Anlagen für möglichst viele erschwinglich sein (Genossenschaftsanteile gibt es ab 500,- €).

Das Motto der Genossenschaft ist dabei: Umwelt schützen – Zukunft sichern.

Möglichst viele Bürger aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt, der Stadt Erlangen und den benachbarten Landkreise möchte die EWERG beteiligen, so dass durch gemeinsames wirtschaftliches Handeln die regionale Energiewende vorangetrieben wird.

Bisherige Projekte der EWERG findet Ihr hier!

Title

Inhalt