Wir wollen von dir hören!

Du kennst ein Geschäft, das wir noch nicht gelistet haben? Oder es stimmt was nicht auf eine Seite?
Oder du willst uns Lob, Kritik oder Feedback geben? Schick uns einfach eine Mail:

vorschlaege@fairlangen.org

Wir freuen uns von dir zu hoeren!


Neuigkeiten direkt in dein Inbox

So einfach kann es sein: für fairlangen Neuigkeiten anmelden und du bekommst alle Blog-Einträge und sonstige Nachrichten sofort in dein Postfach
banner_front

Willkommen!

fairlangen.org gibt dir Ideen, Tipps und Anstöße wie du ganz konkret in Erlangen und der Umgebung fairer und nachhaltiger leben kannst.

Gleich starten!

Nachhaltige Produkte finden

Micha-Kurs ab dem 24.04.17

ELIA lädt nun schon zum dritten Mal zum Micha-Kurs ein. Dieser Kurs wurde von der„Micha-Initiative Deutschland“ in Kooperation mit „StopArmut 2015“ entwickelt und möchte dazu herausfordern, mit Gott von einer gerechteren Welt zu träumen [...]

Fastest du?

Am kommenden Mittwoch beginnt die Fastenzeit. Der Gedanke der siebenwöchigen Askese kommt eigentlich vom christlichen Warten auf Ostern, aber auch ohne religiöse Motivation setzen sich viele einen guten Vorsatz für diese 40 Tage. Bei [...]

Coffee to go again

320.000 Coffee-to-go-Einwegbecher landen allein in Deutschland jede einzelne Stunde im Müll. Die bundesweite Kampagne Coffee to go again hat der Pappbecherflut deshalb den Kampf angesagt. Sie wirbt für umwelt- und ressourcenschonende Alternativen. Mit dem Logo der Kampagne [...]

Neues Jahr, neuer fairlangen-Verteiler

Im letzten Jahr haben wir die ganze fairlangen-Website überarbeitet (falls du es noch nicht kennst, schau doch vorbei!). Jetzt haben wir es viel leichter gemacht, dich auf dem Laufenden zu halten mit fairlangen-Neuigkeiten und Blog-Beiträgen: [...]

Veranstaltungen

Mai
2
Di
Foodsharing Dinner
Mai 2 um 5:30 pm – 9:30 pm

Beim Foodsharing Dinner kochen und essen wir Lebensmittel, die wir vor der Tonne gerettet haben. Wie gut diese Lebensmittel größtenteils noch aussehen und auch schmecken, ist für viele eine Überraschung.
Jede/r ist eingeladen, Lebensmittel, die er/sie zu Hause nicht verbrauchen kann oder will mitzubringen, solange sie vegan sind. Durch unsere Kooperationen mit Märkten bringen wir auch jede Menge Lebensmittel mit, die dort durchs Raster fallen – sowohl in Bio-Qualität, als auch konventionell.
Gemeinsam entscheiden wir dann, was gekocht wird und schnippeln gemeinsam drauf los. Los geht’s um 17 Uhr, gegessen werden kann dann meist so gegen 19 Uhr. Auch wer nur zum Essen kommt, ist herzlich willkommen!
Unser Credo: Hauptsache nichts verschwendet!

Damit auch am Ende nichts weggeworfen wird: bringt bitte Frischhalteboxen mit, um noch etwas mit nach Hause zu nehmen.

Mai
10
Mi
Foodsharing Aktiventreffen
Mai 10 um 6:30 pm – 8:30 pm

Das monatliche Foodsharing Treffen für alle Foodsaver und Foodsharing-Interessierte. Wir besprechen, was ansteht, neue Kooperationen, neue FairTeiler und was euch sonst noch so unter den Nägeln brennt.
Die aktuelle Agenda findet ihr, wenn ihr euch unter foodsharing.de als Foodsaver für Erlangen anmeldet im Forum.

Mai
13
Sa
Repair Café
Mai 13 um 12:00 pm – 5:00 pm

Die Selbst.Mach.Farm lädt ein ins Repair-Café Hühnerstall auf der Jugendfarm
Ab sofort jeden 2. und 4. Samstag im Monat
 
Von Omas Stehlampe bis zum i-pod des Enkels…
Mit dem nötigen Werkzeug, etwas Geschick und Erfahrung ist vieles kostengünstig reparabel.
Im Repair-Café versuchen wir generell, so ziemlich alle Haushaltsgeräte wieder in einen funktionstüchtigen und sicheren Zustand zu bringen:
z.B. Staubsauger, Kaffeemaschinen, Mixer, Lampen – auch Hi-Fi-Anlagen, Bausteine usw.

Was unser Repair-Café besonders macht:
 
Wir sind dank eines Punktschweißgerätes „Marke Eigenbau“ in der Lage, defekte Akku-Packs zu reparieren.
Und wir haben Erfahrung im Reparieren von Smartphones, Pads, Laptops usw. was z.B. Displays betrifft oder Ladebuchsen.
 
Fahrräder könnt ihr unter kompetenter Anleitung bei uns selbst reparieren.
Wir helfen euch beim Einspeichen von Felgen oder dem Entfernen von 8ern.
Wer Interesse hat, dem stehen wir gerne mit Rat und Tat zur Seite,
um ein vorhandenes oder neues Fahrrad zum Pedelec oder eBike umzubauen.
 
Oder gibt es Probleme beim Drucken? Wir zeigen euch, wie man Druckköpfe professionell reinigt, reparieren Drucker verschiedener Hersteller oder erklären, wie man Patronen mit Tinte oder Toner sauber wiederbefüllen kann und damit viel Geld spart.

Wir freuen uns auf euch!

Mai
14
So
Bio-fair-veganer Brunch
Mai 14 um 10:30 am – 3:00 pm

Der bio-fair-vegane Brunch im Lesecafé. Wir achten auf möglichst regionale Zutaten und stellen alles selbst her. Neben hausgemachten Dinkelbrötchen und Kuchen gibt es wieder selbstgefertigte Aufstriche und deftige, warme und saisonale Gerichte.

Wer frühzeitig reserviert, hilft uns bei der Planung. Wir bedanken uns für alle Reservierungen bis Donnerstagabend mit einem Rabatt von 10 Prozent auf den Brunchpreis. (12,50 Euro zzgl. Getränke)

Reservierung unter:

E-Mail: info@lesecafe-anstaendig-essen.de

Telefon: 0175 9186494

Mai
18
Do
Markttreffen Organisierte Nachbarschaftshilfe Dechsendorf
Mai 18 um 7:30 pm – 9:30 pm

Jeden 3. Donnerstag im Monat Markttreffen der organisierten Nachbarschaftshilfe Dechsendorf. Möglichkeit, sich beim Tauschring zu registrieren.

Die monatlichen Markttreffen dienen dem gegenseitigen Kennenlernen der Teilnehmer sowie dem Austausch von Informationen und Waren oder der Vorbereitung von Tauschgeschäften (Wünsche, Anregungen und/oder Kritik sind willkommen). Neulinge sind herzlich willkommen!

Mai
19
Fr
Vegan-vegetarischer Stammtisch
Mai 19 um 7:00 pm – 10:00 pm

Unser beliebter offener vegan/vegetarischer Stammtisch findet am Freitag wieder ab 19 Uhr im Lesecafé Anständig Essen in Erlangen statt.

Wir sind eine bunte Gruppe und freuen uns auf dich, egal wie alt, woher und warum du dich für die vegan-vegetarische Lebensweise interessierst.

Mai
27
Sa
Repair Café
Mai 27 um 12:00 pm – 5:00 pm

Die Selbst.Mach.Farm lädt ein ins Repair-Café Hühnerstall auf der Jugendfarm
Ab sofort jeden 2. und 4. Samstag im Monat
 
Von Omas Stehlampe bis zum i-pod des Enkels…
Mit dem nötigen Werkzeug, etwas Geschick und Erfahrung ist vieles kostengünstig reparabel.
Im Repair-Café versuchen wir generell, so ziemlich alle Haushaltsgeräte wieder in einen funktionstüchtigen und sicheren Zustand zu bringen:
z.B. Staubsauger, Kaffeemaschinen, Mixer, Lampen – auch Hi-Fi-Anlagen, Bausteine usw.

Was unser Repair-Café besonders macht:
 
Wir sind dank eines Punktschweißgerätes „Marke Eigenbau“ in der Lage, defekte Akku-Packs zu reparieren.
Und wir haben Erfahrung im Reparieren von Smartphones, Pads, Laptops usw. was z.B. Displays betrifft oder Ladebuchsen.
 
Fahrräder könnt ihr unter kompetenter Anleitung bei uns selbst reparieren.
Wir helfen euch beim Einspeichen von Felgen oder dem Entfernen von 8ern.
Wer Interesse hat, dem stehen wir gerne mit Rat und Tat zur Seite,
um ein vorhandenes oder neues Fahrrad zum Pedelec oder eBike umzubauen.
 
Oder gibt es Probleme beim Drucken? Wir zeigen euch, wie man Druckköpfe professionell reinigt, reparieren Drucker verschiedener Hersteller oder erklären, wie man Patronen mit Tinte oder Toner sauber wiederbefüllen kann und damit viel Geld spart.

Wir freuen uns auf euch!

Jun
6
Di
Foodsharing Dinner
Jun 6 um 5:30 pm – 9:30 pm

Beim Foodsharing Dinner kochen und essen wir Lebensmittel, die wir vor der Tonne gerettet haben. Wie gut diese Lebensmittel größtenteils noch aussehen und auch schmecken, ist für viele eine Überraschung.
Jede/r ist eingeladen, Lebensmittel, die er/sie zu Hause nicht verbrauchen kann oder will mitzubringen, solange sie vegan sind. Durch unsere Kooperationen mit Märkten bringen wir auch jede Menge Lebensmittel mit, die dort durchs Raster fallen – sowohl in Bio-Qualität, als auch konventionell.
Gemeinsam entscheiden wir dann, was gekocht wird und schnippeln gemeinsam drauf los. Los geht’s um 17 Uhr, gegessen werden kann dann meist so gegen 19 Uhr. Auch wer nur zum Essen kommt, ist herzlich willkommen!
Unser Credo: Hauptsache nichts verschwendet!

Damit auch am Ende nichts weggeworfen wird: bringt bitte Frischhalteboxen mit, um noch etwas mit nach Hause zu nehmen.

Jun
10
Sa
Repair Café
Jun 10 um 12:00 pm – 5:00 pm

Die Selbst.Mach.Farm lädt ein ins Repair-Café Hühnerstall auf der Jugendfarm
Ab sofort jeden 2. und 4. Samstag im Monat
 
Von Omas Stehlampe bis zum i-pod des Enkels…
Mit dem nötigen Werkzeug, etwas Geschick und Erfahrung ist vieles kostengünstig reparabel.
Im Repair-Café versuchen wir generell, so ziemlich alle Haushaltsgeräte wieder in einen funktionstüchtigen und sicheren Zustand zu bringen:
z.B. Staubsauger, Kaffeemaschinen, Mixer, Lampen – auch Hi-Fi-Anlagen, Bausteine usw.

Was unser Repair-Café besonders macht:
 
Wir sind dank eines Punktschweißgerätes „Marke Eigenbau“ in der Lage, defekte Akku-Packs zu reparieren.
Und wir haben Erfahrung im Reparieren von Smartphones, Pads, Laptops usw. was z.B. Displays betrifft oder Ladebuchsen.
 
Fahrräder könnt ihr unter kompetenter Anleitung bei uns selbst reparieren.
Wir helfen euch beim Einspeichen von Felgen oder dem Entfernen von 8ern.
Wer Interesse hat, dem stehen wir gerne mit Rat und Tat zur Seite,
um ein vorhandenes oder neues Fahrrad zum Pedelec oder eBike umzubauen.
 
Oder gibt es Probleme beim Drucken? Wir zeigen euch, wie man Druckköpfe professionell reinigt, reparieren Drucker verschiedener Hersteller oder erklären, wie man Patronen mit Tinte oder Toner sauber wiederbefüllen kann und damit viel Geld spart.

Wir freuen uns auf euch!

Jun
11
So
Bio-fair-veganer Brunch
Jun 11 um 10:30 am – 3:00 pm

Der bio-fair-vegane Brunch im Lesecafé. Wir achten auf möglichst regionale Zutaten und stellen alles selbst her. Neben hausgemachten Dinkelbrötchen und Kuchen gibt es wieder selbstgefertigte Aufstriche und deftige, warme und saisonale Gerichte.

Wer frühzeitig reserviert, hilft uns bei der Planung. Wir bedanken uns für alle Reservierungen bis Donnerstagabend mit einem Rabatt von 10 Prozent auf den Brunchpreis. (12,50 Euro zzgl. Getränke)

Reservierung unter:

E-Mail: info@lesecafe-anstaendig-essen.de

Telefon: 0175 9186494